Frauen 1 - Landessliga 2020 - 2021

TRAINER:Tim Wagner

MAIL: tim.wagner@ca-mue-max-handball.de

 

CO-TRAINER: HEINER BEHRENS

TEL: 0711 / 592101

MAIL: heiner.behrens(at)ca-mue-max-handball.de

Trainingszeiten   Frauen 1  
Dienstag 20:00 - 21:45 Sporthalle Neugereut
Donnerstag 20:00 - 21:45 Sporthalle Elly-Heuss-Knapp Gymnasium
     

Dreifacher Neubeginn, eine schwere Verletzung und der Weg ins Ungewisse

 

Nur ein Pflichtspiel in den letzten 19 Monaten, eine deutlich veränderte Mannschaft und ein neuer Trainer. Dazu noch eine schwere Verletzung der Spielmacherin. Die 1. Frauenmannschaft steht vor der Saison 2021/2022 vor einem Weg ins „Ungewisse“.

 

Wo die Mannschaft am Ende der Saison landen wird steht in den Sternen. Eine Einschätzung der Stärke der Landesligastaffel und der einzelnen Gegner ist schlichtweg nicht möglich. Zum einen hat man aufgrund der langen, Corona bedingten, Spielpause keine Vergleichswerte der gegnerischen Teams, zum anderen ist auch hier nicht bekannt, welche Veränderungen es in den einzelnen Teams gab.

 

Hinzu kommt, dass sich das Gesicht der eigenen Mannschaft noch einmal deutlich verändert hat. Mit Katharina Roth, Sonia Staib, Kerstin Seele stehen drei Stützen der vergangenen Spielzeit der Mannschaft nicht mehr zur Verfügung, was das Trainerteam vor eine sehr schwere Herausforderung stellt. Denn um diese Lücken schließen zu können, wird es sicherlich Zeit brauchen. Erschwerend kommt hinzu, dass auch Friederike Brandenburger und Jessica Himmer aus persönlichen Gründen nicht mehr zur Verfügung stehen, so dass man auf zwei Jahre gesehen insgesamt 5 Abgänge kompensieren muss. Glücklicherweise konnten mit Maren Wetzel vom SV Fellbach und mit Maike Beck von der Hbi Weil/Feuerbach bereits im Juni zwei Neuzugänge gewonnen werden, die Stück für Stück in die Mannschaft integriert werden. Zudem müssen sich aber auch die Spielerinnen weiter entwickeln und in den Vordergrund spielen, die in den letzten Jahren noch im Schatten der etablierten Kräfte geblieben sind. Und auf Seiten der HSG hofft man außerdem, dass man sogar noch den einen oder anderen Neuzugang begrüßen kann.

 

Und das alles unter den Augen eines „neuen“ Trainers. Denn neben den beiden Neuzugängen muss sich auch ein Großteil der Mannschaft an einen ganz neuen Trainer gewöhnen, die nächste Herausforderung auf dem Weg in eine hoffentlich unterbrechungsfreie Spielzeit. Der ehemalige Trainer Tim Wagner kehrt nach 3 Jahren wieder auf die Trainerbank der Ca-Mü-Max-Frauen zurück. Nach seinem Abschied im Jahr 2018 trainierte Wagner 2 Jahre die Württembergliga Frauen des TSV Köngen, ehe die zweite Saison dann im März 2020 aufgrund der Pandemie abgebrochen werden musste. Zu diesem Zeitpunkt stand jedoch schon fest, dass Wagner aus familiären Gründen eine Handballpause einlegen würde. Nun nimmt Tim Wagner wieder das Zepter bei den Landesligafrauen der HSG in die Hand, das Gesicht der Mannschaft hat sich seither jedoch deutlich verändert. Glücklicherweise steht Heiner Behrens ebenfalls weiterhin an der Seitenlinie der Frauen 1, so dass das ehemalige Trainerteam wieder vereint ist.

 

Die Aufgabe für das Trainerduo, eine schlagfähige Truppe zu entwickeln, ist also eine große Herausforderung. Sowohl im Abwehrverbund, als auch im Angriffsspiel müssen neue und passende Formationen gefunden werden. Und die ersten Testspiele haben dabei bereits deutlich gezeigt, dass noch sehr viel Arbeit vor der Mannschaft liegt. Vor allem in den Bereichen Kondition, Durchsetzungsvermögen und Schnelligkeit müssen die aktuellen Defizite schnellstmöglich aufgearbeitet werden. Und als wäre das nicht schon schwer genug musste das Team im August eine schwere Hiobsbotschaft hinnehmen. Spielmachern Marie Kristin Wittmann verletzte sich in einem Trainingsspiel sehr schwer am Knie und fällt unter anderen wegen eines Kreuzbandrisses für die gesamte Runde aus. Auch hierfür müssen Wagner/Behrens nun kurz vor der Runde noch eine Lösung finden.

 

Daher ist man auf Seiten der HSG Verantwortlichen nicht undankbar, dass der Saisonauftakt für das Team erst am 10. Oktober stattfinden wird. So hat man nun noch einmal etwas Zeit, um dann bestmöglich für den Start gerüstet zu sein. Denn neben einem zweitägigen Trainingslager am zweiten Septemberwochenende folgen noch weitere Testspiele und einzelne „Sondereinheiten“ für den Feinschliff.

 

Eine der großen Stärken sieht Wagner dabei im Teamgedanken der Mannschaft. Das Team ist schon seit Beginn der Vorbereitung ein verschworener Haufen. Auch die Neuzugänge waren sofort integriert und Wagner baut darauf, dass der große Teamgedanke ein wichtiger Faktor in der Saison werden kann. Und diesen wird die Mannschaft in der 9er Gruppe der Landesliga Staffel 2 auch brauchen, um erfolgreich zu sein. Dabei hat man auf Seiten des Trainergespann auch klare Erwartungen an jede einzelne Spielern. Alle Spielerinnen müssen bereit sein, ihren Teil der Verantwortung auf und neben dem Platz zu übernehmen. Dabei müssen eigenen Interessen auch hinten angestellt werden, um sich ganz in den Dienst der Mannschaft zu stellen.

 

Durch den Corona bedingten Rückzug von zwei Teams aus der Landesliga besteht die Staffel in dieser Saison nur noch aus 9 Teams und gerade der erste Gegner, der TSV Wolfschlugen 2, ist ein komplett neuer Gegner, der aufgrund genannten Gegebenheiten neu in der Staffel 2 ist. Ein harter Auftakt also für die HSG-Mädels, zumal man nie weiß, wer in einer zweiten Mannschaft eines Vereins dann tatsächlich auflaufen wird. Und auch die weiteren Gegner der 1. Frauenmannschaft versprechen spannende Spiele und so freut man sich auf die Spiele gegen die HSG Winterbach/Weiler, SG Weinstadt, SV Fellbach, SG Hegensberg/Liebersbronn, Frisch Auf Göppingen 3, HT Uhingen/Holzhausen und die Stuttgarter Kickers. Nun bleibt es nur noch zu hoffen, dass die Durchführung der Saison 21/22 wie geplant stattfinden kann. Wir wünschen allen Teams eine gute Saison und verletzungsfreien Spielbetrieb.

 

Kader: Maike Beck, Nadine Behrens, Marlene Bulat, Anne Burmeister, Jennifer Egyed, Isabel Kaufmann, Luisa Keyerleber, Pauline Kissing, Jessica Nitz, Maike Riedel, Marina Rüdinger, Pascale Stolz, Esther Twardon, Maren Wetzel, Marie-Kristin Wittmann, Lena Zipperlen

Trainer: Heiner Behrens, Tim Wagner

Eure Frauen 1

#Mannschaftssache

Ergebnisse und Tabelle

 

 

Trainingszeiten aktuell 2021

Tabelle Trainingszeiten09_21.pdf
PDF-Dokument [15.5 KB]

Gesamtspielplan HSG 21/22

Gesamtspielplan2122.pdf
PDF-Dokument [536.4 KB]

Bestellformulare HSG Kollektion 2020/2021

Termine Handballschule
Bestellformular Kollektion 2020-2021.pdf
PDF-Dokument [194.0 KB]

Flyer Gesamtspielplan 20/21

2021_22_Gesamtspielplan_Flyer.pdf
PDF-Dokument [322.1 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© HSG Ca-Mü-Max