Krimi im Auftaktspiel

 

Männliche C-Jugend spielt beim SV Stuttgarter Kickers mit 20:20

 

Zum Saisonauftakt musste die Mannschaft beim SV Stuttgarter Kickers antreten. Aufgrund der ausgefallenen Quali im Sommer war man über den eigenen Leistungsstand sowie den des Gegners im Unklaren, zumal dies auch das erste Spiel in dieser Jahrgangsmischung war. Da man auch nur ersatzgeschwächt antreten  konnte, während der Gegner eine nahezu volle Bank hatte war ein Erfolg nicht unbedingt zu erwarten

Zu Beginn waren die CaMüMax-Jungs mit der offensiven Abwehr der Kickers etwas überrascht und konnten sich im Angriff kaum in Szene setzen. Allerdings stand auch der eigen Abwehrverbund relativ sicher und so konnten die Kickers erst nach 5 Minuten mit 0:2 in Führung gehen. Nach dem Anschlusstreffer konnten sich die Kickers beim 2:5 nach 10 Minuten etwas absetzen. Danach folgte eine der stärksten Phasen der Kleeblätter und etwas unerwartet stand nach 17 Minuten eine 6:5 Führung auf der Anzeigetafel. Eine weitere Führung der Kickers konnten die Jungs dann erneut ausgleichen und gingen mit einer 10:9 Führung in die Pause.

In der Pause nahm man sich vor nochmal an die guten Phasen der ersten Hälfte anzuknüpfen und Vorsprung zu verteidigen. Dies gelang und nach 35 Minuten war man auf 16:12 davongezogen. Der Gegner wollte sich aber nicht geschlagen geben und kam wieder auf 1 Tor heran. Als man nach 47 Minute das 20:18 erzielte, wäre vielleicht noch ein Tor nötig gewesen, um als Sieger vom Platz zu gehen. Der Gegner stellt auf Manndeckung um und die noch unerfahrene Mannschaft konnte diese Situation nicht nutzen. So kamen die Kickers in den letzten Sekunden per Siebenmeter zu einem leistungsgerechten Unentschieden.

Für einige Spieler war es das erste Spiel in der C-Jugend. Dafür haben sich die Jungs sehr gut verkauft. In der etwas hektischen Schlussphase hat man dann aber die mangelnde Erfahrung gemerkt. Auf die Tatsache, dass trotzdem noch ein Teilerfolg herauskam, darf die Mannschaft allerdings stolz sein

Im nächsten Spiel erwartet die C männlich am 17.10. JTSG Waiblingen-Statten. Spielbeginn ist um 12:00 in der Sporthalle Neugereut.

 

Für die HSG spielten:

Dominik Osap (im Tor), Hannes Bartosch, Constantin Denfeld (4 Tore), Luan Irmisch (4), Daniel Muras (3),

Carlos Palme (8), Emil Streibig (1), Jan Wenzel.

 

11.10.2020

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© HSG Ca-Mü-Max