Handballschule Ca-Mü-Max

 

Qualifiziertes Training ist im Sport durch nichts zu ersetzen. Qualifiziertes Training heißt, die Sportler in ihren individuellen Fähigkeiten und Persönlichkeiten ernst zu nehmen und ihren Möglichkeiten gerecht zu werden. Die HSG Ca-Mü-Max setzt von ihren Spielgruppen an in allen Jugend-Altersklassen auf einen weiteren Ausbau der Qualifizierung von Training und Betreuung. Um diesem Anspruch gerecht werden zu können, startete die HSG Ca-Mü-Max mit Beginn der Saison 2003/2004 ein im Handballbezirk Rems-Stuttgart bisher einmaliges Angebot:


„Handballschule CaMüMax“

Grundlagen der Handballschule CaMüMax sind:
• Förderung der Grundbewegungsarten
• Stärkung des Selbstbewusstseins
• Freude am spielerischen miteinander
• Erfassen von Raum- und Zeitverhältnissen in der Bewegung
• Nutzung aller Möglichkeiten des Ballspiels
• Erfahrung positiven Miteinanders
• Förderung individueller Begabungen
• Der Blick in andere Sportarten

 

Einem betont spielerischen Handball hat sich die HSG Ca-Mü-Max verschrieben, einem Handball, der über die eigene Sportart hinausschaut. Um das Ziel solchen Handballs erreichen zu können, braucht es ein Mehr an Qualifizierung. Qualifizierung setzt Qualität voraus. Diese bietet unser Trainer- und Betreuerstab und genau diese wollen wir weiter vertiefen, gerade auch im Austausch mit Experten des Kinder- und Jugendtrainings. Qualifizierung braucht
Zeit, Räume, technische wie auch finanzielle Mittel. Wir sind auf einem guten Weg - für unsere Kinder und Jugendlichen, für einen Handballsport, der
Spaß am Spiel, am Miteinander vermittelt. Handball ist mehr - diesen Leitspruch der HSG Ca-Mü-Max bestätigt das Projekt Handballschule CaMüMax Verein der Freunde und Förderer der Handballschule CaMüMax e.V.


Der Verein der Freunde und Förderer der Handballschule CaMüMax e.V. wurde mit dem Zweck gegründet, vorrangig die Handballschule CaMüMax,
wie auch die gesamte Jugendarbeit der HSG Ca-Mü-Max ideell und finanziell zu unterstützen.


Dieses Ziel wollen wir durch verschiedenen Aktionen, Projekte und Aufgabenstellungen erreichen:


• Beschaffung von Mitteln, Beiträgen, Spenden und kommerziellen Einnahmen durch Sport-Sponsoring
• Gezielte Öffentlichkeitsarbeit, um das Interesse am Handballsport im Einzugsgebiet der HSG Cannstatt/Münster/Max-Eyth-See zu wecken und zu pflegen.
• Verstärkte Kommunikation innerhalb und ausserhalb der HSG Ca-Mü-Max zur Gewinnung und Motivation neuer ehrenamtlicher Helfer, die bei uns mitarbeiten, um den Handball in Cannstatt, Münster und in der Region Max-
Eyth-See nach vorn zu bringen. Interessierte Sportfreunde bitten wir, Kontakt mit der HSG Ca-Mü-Max oder direkt mit dem Förderverein aufzunehmen. Es stehen vielfältige Möglichkeiten zur Verfügung.

Kontaktaufnahme über


www. ca-mue-max-handball.de


Dort finden Sie auch alle Informationen über den Förderverein.


Handball ist mehr ... Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung!!!

 

 

 

Gesamtspielplan

HSG Ca-Mü-Max

Saison 2017-2018

 

Gesamtspielplan HSG Ca-Mü-Max
HSG Ca-Mü-Max Gesamtspielplan.pdf
PDF-Dokument [74.1 KB]

 

 

Handballschule HSG Ca-Mü-Max
Übersicht Termine d. Handballschule Sais[...]
PDF-Dokument [65.1 KB]
Trainingszeiten HSG Ca-Mü-Max
Stand August 2017
Trainingszeiten_HSG_August2017.pdf
PDF-Dokument [6.0 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© HSG Ca-Mü-Max